home

Lehrgang für Manipulativmassage nach Dr. Terrier - "Mobilisierende Weichteiltechnik für Wirbelsäule und Gelenke"

Die Manipulativmassage ist eine manuelle Reflextherapie für Wirbelsäule und Gelenke. Diese Segmenttherapie verbindet die gezielte Tiefenmassage der periartikulären Weichteilstrukturen mit der Dehnung dieser Strukturen während einer gelenkschonenden, passiven Mobilisierung des Gelenkes. Ziel der Behandlung ist die Beseitigung arthromuskulärer Dysfunktionen. Die Manipulativmassage wirkt schmerzverdeckend, sie beseitigt Tonusstörungen der gelenkeigenen Muskulatur und vegetativ bedingte Dystrophie.

Sehen Sie hier unsere kurzes Demovideos zur Manipulativmassage nach Dr.Terrier der Österreichischen Arbeitsgemeinschaft für Manipulativmassage.

 

 #

  

 #

Ich biete einen Kurs zur Manipulativmassage nach Dr. Terrier in 3 Teilen an.

Zielgruppe: Masseure, Physiotherapeuten und Ärzte

Kursinhalte:

Teil A: 
Einführung in die neurophysiologischen und praktischen Grundlagen der Manipulativmassage. Anatomie und Befunderhebung von Schultergelenk, Schultergürtel, Halswirbelsäule. Praktisches Erlernen der Technik.

Teil B: 
Anatomie und Befunderhebung von Hüftgelenk, Lendenwirbelsäule, Brustwirbelsäule. Grundlagen der Schmerzphysiologie. Praktisches Erlernen der Technik.

Teil C:
Anatomie und Befunderhebung der Extremitätengelenke. Grundlagen der  Gelenkmechanik. Praktisches Erlernen der Technik.

Preis: € 330,-- / Kursteil inkl. Kursskripten

Für weitere Informationen erreichen Sie mich unter 07942/77 6 82. Gerne können Sie mir auch ein Mail an praxis(at)schimpl(dot)at senden bzw. Informationen über das nachfolgende Formular anfordern. Auf diesen Wegen können Sie sich auch gleich für die Kurse bzw einzelne Kurs-Teile anmelden. Ich freue mich von Ihnen zu hören.

email address:
Homepage:
URL:
Comment:

*:
*:
:
:
 



zu Kursorten und Terminen >>>

 

Weitere Informationen zur Manipulativmassage finden Sie auch auf www.manipulativmassage.at .